Unser Blog

Der Tag zeigt sich wolken- und regenreich. Doch plötzlich öffnet sich am frühen Nachmittag der Himmel. Unser Vorsitzender eröffnet unseren "Abschied von der Scholle" bei Sonnenschein. Auch das Projekt "Naturgarten", zu dem schon im Vorfeld Konzepte und Ideen entwickelt wurden, wird vorgestellt: So werden neue Bäumchen gepflanzt, später kommen...

All diejenigen, die in diesem Sommer noch keinen Spaziergang im Asternweg gemacht haben, sollten dies unbedingt tun! Wir alle profitieren von einem bisher einzigartigen Projekt - einem Bienengarten für die Kleingartenanlage!

Heute geht's hinaus aus unserem kleinen Garten in die derzeit größte Gartenanlage Brandenburgs nach Beelitz. Da wir eher intuitiv gärtnern, freuen wir uns sehr auf neues Wissen und schöne Ideen.

"Lest nicht, wie die Kinder, zum Vergnügen,noch wie die Streber, um zu lernen,nein,lest, um zu leben."Gustav Flaubert (1821-1880)

Pfingstrosen

29.05.2022

Allgemein steht die Pfingstrose, besonders die rote Pfingstrose wie ihre Namensschwester die klassische Rose, als Symbol für die Liebe. Auch das Christentum hat diese Pflanze für sich entdeckt. Als Marienblume oder auch Rose ohne Dornen gilt sie als Zeichen für Heil, Geborgenheit und spendet mütterliche Liebe.

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh' ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

Herbstfarben

01.11.2021

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben....

Der Britzer Garten nennt seine Dahlienschau "Dahlienfeuer". Aber man muss sich den weiten Weg nicht machen, denn in unserer schönen Gartenanlage sind viele Dahlien zu Hause.