- Willkommen in unserer Gartenanlage -

KGA Waldland 1917 e.V. Berlin

Aktualisiert: 01.12.2021

Unser Vorstand informiert

Aufgrund von Coronaauflagen fällt unser 1. Waldländer Weihnachtsmarkt aus.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit und bleiben Sie gesund.

Baumpaten gesucht!

Das ist unser Beitrag zum Klimaschutz. Wir reden nicht. Wir handeln! Mach' mit!

Wir wollen gemeinsam unser Vereinsgelände an der Gaststätte neu gestalten und verschönern. Die Idee ist es, verschiedene Obstbäume und Ziersträucher zu pflanzen.

Vereinsgelände - Ansicht 2021
Vereinsgelände - Ansicht 2021

Dazu laden wir euch herzlich ein, an diesem Projekt teilzuhaben. Folgende Modelle sind möglich:  >>weiterlesen


Hoffungslicht

Das Leben bremst, zum zweiten Mal,
die Konsequenzen sind fatal,
doch bringt es nichts wie wild zu fluchen,
bei irgendwem die Schuld zu suchen,

denn solch wütendes Verhalten,
wird die Menschheit weiter spalten,
wird die Menschheit weiter plagen,
in diesen wahrhaft dunklen Tagen.

Viel zu viel steht auf dem Spiel,
Zusammenhalt, das wär' ein Ziel,
nicht jeder hat die gleiche Sicht...
Nein, das müssen wir auch nicht...

Die Lage ist brisant wie selten,
trotz allem sollten Werte gelten
und wir uns nicht die Schuld zuweisen,
es hilft nicht, wenn wir uns zerreißen.

Keiner hat so weit gedacht,
wir haben alle das gemacht,
was richtig schien und nötig war,
es prägte jeden, dieses Jahr.

Für alle, die es hart getroffen,
lasst uns beten, lasst uns hoffen,
dass diese Tage schnell vergeh'n
und wir in bess're Zeiten seh'n.

Ich persönlich glaube dran,
dass man zusammen stark sein kann...
Für Wandel, Heilung, Zuversicht,
zünd' mit mir ein Hoffnungslicht.

(Verfasser unbekannt)

Gartentipps für den Dezember

Anfang Dezember - Asternweg, 2021 (c) EH
Anfang Dezember - Asternweg, 2021 (c) EH

Weihnachtsschmuck anbringen

Wer Zeit und Lust hat, sollte seinen Garten  weihnachtlich schmücken. Bei einem Spaziergang am Abend in unserer Anlage kann  Groß und Klein sich an den Weihnachtslichtern erfreuen. 

Grünkohl und Rosenkohl ernten

Im Dezember  gibt es noch einiges zu ernten, denn so manche Gemüseart gedeiht bei winterlichen Temperaturen am besten.

  • Nach den ersten stärkeren Frösten Grünkohl ernten.
  • Rosenkohl von unten nach oben abpflücken, das verlängert den Erntezeitraum.

Gehölzpflege 

  • Noch am Gehölz befindliche eingerollte Blätter und Fruchtmumien entfernen.
  • Junge Bäume können jetzt mit einem Kalkanstrich versehen werden.
  • Birne, Apfel oder Quitte jetzt verschneiden, ohne größere Schnittwunden zu verursachen.
  • Bei milder Witterung Johannisbeeren oder Jostabeeren umsetzen.
  • Vor der Pflanzung Hornspäne ins Pflanzloch geben und Wurzeln etwas anschneiden.

Beete auf das Frühjahr vorbereiten

  • Laub auf Stauden- und Blumenbeeten sowie unter Bäumen liegen lassen.
  • Laub in Steingärten, auf Rasenflächen und Rosenbeeten entfernen.
  • An frostfreien Tagen Kompost auf den Beeten verteilen.
  • Nutzbeete für deren Bewirtschaftung im nächsten Jahr grob umgraben.

Das Gewächshaus

  • Boden im Gewächshaus mit natürlichem Dünger versorgen.
  • Dem Boden reichlich Kompost oder gut verrotteten Rinderdung zuführen.
  • Boden tiefgründig bearbeiten.

Pflege der Gartengeräte

Die Wintermonte sind geeignet, um die Gartengeräte zu reinigen und zu warten.

Futterplätze für Vögel

Wir sollten die Tierwelt nicht vergessen und  Futterplätze für Vögel einrichten.

Tiere beobachten

Foto von Matthias Zander, 2021
Foto von Matthias Zander, 2021

Aktuelle Blogeinträge

Unsere Waldland - Chronik 

Unsere Kleingartenanlage wurde 1917 gegründet. >> Weiter zur Chronik ...

Die Online-Redaktion informiert

Du hast Ideen für unsere Homepage oder möchtest selbst Tipps geben oder deinen Garten vorstellen, dann schreibe uns  eine E-Mail an Redaktion[at]kga-waldland.de.